WOCHE VOM 19.-25.8.19

DIENSTAG

LEBERKÄSJUNKIE
20.15 UHR
98 Minuten/ab 12
Regie: Ed Herzog
Darsteller: Sebastian Bezzel,Simon Schwarz,Lisa Maria Potthoff

Der sechste Teil der Provinzkrimi-Reihe um den niederbayerischen Dorfpolizisten Franz Eberhofer, der den Tod einer Frau bei einem Brand aufklären soll, wobei ein lokaler Fußballstar und ein homosexuelles Paar ins Visier geraten. Familiäre Scharmützel, überhöhte Cholesterin-Werte und die Eigenheiten der Dorfbewohner nehmen ihn aber meist mehr in Beschlag. Die Krimikomödie punktet durch ihr skurril-sympathisches Personal und manche Szene, in der sich das Komische mit dem Tragischen verbindet.

MITTWOCH

DIE DREI !!!
15.00 UHR
84 Minuten/ab 0
Regie: Viviane Andereggen
Darsteller: Alexandra Petzschmann,Paula Renzler, Lilli Lacher

Das erste Leinwand-Abenteuer der Jugendbuch-Reihe um die Hobby-Detektivinnen Franzi, Kim und Marie alias die drei Ausrufezeichen. Darin geht es um ein „Peter Pan“-Theaterprojekt während der Sommerferien, das unter der Leitung des schrulligen Robert Wilhelms aufgeführt werden soll. Doch die Proben werden immer wieder von eigenartigen Geräuschen und gruseligen Vorfällen gestört. Dann erscheint eine Drohbotschaft auf einem Schminkspiegel. Wer steckt hinter dem gefährlichen Spuk?

LEBERKÄSJUNKIE
20.15 UHR
98 Minuten/ab 12
Regie: Ed Herzog
Darsteller: Sebastian Bezzel,Simon Schwarz,Lisa Maria Potthoff

Der sechste Teil der Provinzkrimi-Reihe um den niederbayerischen Dorfpolizisten Franz Eberhofer, der den Tod einer Frau bei einem Brand aufklären soll, wobei ein lokaler Fußballstar und ein homosexuelles Paar ins Visier geraten. Familiäre Scharmützel, überhöhte Cholesterin-Werte und die Eigenheiten der Dorfbewohner nehmen ihn aber meist mehr in Beschlag. Die Krimikomödie punktet durch ihr skurril-sympathisches Personal und manche Szene, in der sich das Komische mit dem Tragischen verbindet.

FREITAG

DER KÖNIG DER LÖWEN
15.00 UHR
118 Minuten/ab 6
Regie: Jon Favreau

Remake des Disney-Zeichentrickfilms über das Schicksal eines kleinen Löwenjungen, der nach dem Tod seines Vaters vom eifersüchtigen Onkel aus dem Land getrieben wird, als erwachsenes Tier aber zurückkehrt und sein Recht auf den Thron einfordert. Inhaltlich bleibt die Neuverfilmung dem Zeichentrickfilm-Original aus dem Jahr 1994 verpflichtet und thematisiert erneut vermeintliche Schuld, die Last des Erwachsenwerdens sowie die Verantwortung für andere. Visuell überwältigt die Perfektion und Makellosigkeit der Bilder bei der detailfreudigen Animation der Tiere als auch in der Schönheit der fotorealistischen Landschaften.

YESTERDAY
20.15 UHR
117 Minuten/ab 0
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Himesh Patel,Lily James,Kate McKinnon

Ein erfolgloser Straßenmusiker scheint nach einem globalen Stromausfall der einzig zu sein, der sich an die Songs der Beatles erinnert und nutzt dies, um mit deren Hits selbst Weltruhm zu erlangen. Moral, Ehrlichkeit und die Gefühle für seine hübsche Managerin bleiben dabei auf der Strecke.
Der britische Regiestar Danny Boyle (u. a. „Slumdog Millionär“) inszeniert den opulent ausgestatteten Film mit viel Tempo und findet brillant komponierte Bilder und eine vor allem in den Songs oft extrem gelöste Stimmung, die stark an die Swinging Sixties erinnert. Ein zauberhafter Musikfilm in bester britischer Komödientradition.

SAMSTAG

DER KÖNIG DER LÖWEN
15.00 UHR
118 Minuten/ab 6
Regie: Jon Favreau

Remake des Disney-Zeichentrickfilms über das Schicksal eines kleinen Löwenjungen, der nach dem Tod seines Vaters vom eifersüchtigen Onkel aus dem Land getrieben wird, als erwachsenes Tier aber zurückkehrt und sein Recht auf den Thron einfordert. Inhaltlich bleibt die Neuverfilmung dem Zeichentrickfilm-Original aus dem Jahr 1994 verpflichtet und thematisiert erneut vermeintliche Schuld, die Last des Erwachsenwerdens sowie die Verantwortung für andere. Visuell überwältigt die Perfektion und Makellosigkeit der Bilder bei der detailfreudigen Animation der Tiere als auch in der Schönheit der fotorealistischen Landschaften.

YESTERDAY
20.15 UHR
117 Minuten/ab 0
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Himesh Patel,Lily James,Kate McKinnon

Ein erfolgloser Straßenmusiker scheint nach einem globalen Stromausfall der einzig zu sein, der sich an die Songs der Beatles erinnert und nutzt dies, um mit deren Hits selbst Weltruhm zu erlangen. Moral, Ehrlichkeit und die Gefühle für seine hübsche Managerin bleiben dabei auf der Strecke.
Der britische Regiestar Danny Boyle (u. a. „Slumdog Millionär“) inszeniert den opulent ausgestatteten Film mit viel Tempo und findet brillant komponierte Bilder und eine vor allem in den Songs oft extrem gelöste Stimmung, die stark an die Swinging Sixties erinnert. Ein zauberhafter Musikfilm in bester britischer Komödientradition.

SONNTAG

DER KÖNIG DER LÖWEN
15.00 UHR
118 Minuten/ab 6
Regie: Jon Favreau

Remake des Disney-Zeichentrickfilms über das Schicksal eines kleinen Löwenjungen, der nach dem Tod seines Vaters vom eifersüchtigen Onkel aus dem Land getrieben wird, als erwachsenes Tier aber zurückkehrt und sein Recht auf den Thron einfordert. Inhaltlich bleibt die Neuverfilmung dem Zeichentrickfilm-Original aus dem Jahr 1994 verpflichtet und thematisiert erneut vermeintliche Schuld, die Last des Erwachsenwerdens sowie die Verantwortung für andere. Visuell überwältigt die Perfektion und Makellosigkeit der Bilder bei der detailfreudigen Animation der Tiere als auch in der Schönheit der fotorealistischen Landschaften.

YESTERDAY
20.15 UHR
117 Minuten/ab 0
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Himesh Patel,Lily James,Kate McKinnon

Ein erfolgloser Straßenmusiker scheint nach einem globalen Stromausfall der einzig zu sein, der sich an die Songs der Beatles erinnert und nutzt dies, um mit deren Hits selbst Weltruhm zu erlangen. Moral, Ehrlichkeit und die Gefühle für seine hübsche Managerin bleiben dabei auf der Strecke.
Der britische Regiestar Danny Boyle (u. a. „Slumdog Millionär“) inszeniert den opulent ausgestatteten Film mit viel Tempo und findet brillant komponierte Bilder und eine vor allem in den Songs oft extrem gelöste Stimmung, die stark an die Swinging Sixties erinnert. Ein zauberhafter Musikfilm in bester britischer Komödientradition.