WOCHE VOM 27.5.-2.6.19

MITTWOCH

VAN GOGH - AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT
20.15 UHR
111 Minuten/ab 6
Regie: Julian Schnabel
Darsteller: Willem Dafoe,Rupert Friend,Oskar Isaac

Der Maler Julian Schnabel hat einen Film über den Maler Vincent van Gogh gemacht, der weitab von den Konventionen herkömmlicher Künstlerbiografien tief in die Persönlichkeit van Goghs eintaucht, um die fieberhafte Entstehung von dessen Bildern und die Andersartigkeit seines Wesens als Künstler auszuloten. Die Bewegungen der Handkamera scheinen dabei mit den hektischen Pinselstrichen des Malers geradezu eins zu werden. Auch dank der intensiven Leistung des Hauptdarstellers gelingt der Sprung von einer respektvollen Lebensgeschichte zu einem ekstatischen, in spirituelle Dimensionen vordringenden Porträt.

DONNERSTAG

ROYAL CORGI - DER LIEBLING DER QUEEN
15.00 UHR
82 Minuten/ab 0
Regie: Vincent Kesteloot,Ben Stassen

Der verhätschelte Lieblingshund der britischen Königin fällt einer Intrige zum Opfer und landet in einem Tierheim. Mit einer Bande von Straßenkötern macht er sich jedoch alsbald daran, seinen angestammten Platz im Buckingham Palast zurückzuerobern.
Farbenprächtiges Animationsabenteuer, das mit einfachem Slapstick-Humor ebenso begeistert wie mit aufwändigen Actionsequenzen, feinem Wortwitz und frechen Filmzitaten.

BOHEMIAN RHAPSODY
20.15 UHR
135 Minuten/ab 6
Regie: Bryan Singer
Darsteller: Rami Malek,Lucy Boynton,Gwilyn Lee

In den 1970er-Jahren schließen sich vier britische Musiker zur Rockband „Queen“ zusammen und steigen bald zu einer der erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte auf. Ihrem exaltierten Frontmann Freddie Mercury steigt der Ruhm dabei allerdings zu Kopf, sodass er sich eine jahrelange Auszeit nimmt, bevor er sich für das „Live Aid“-Konzert 1985 noch einmal mit der Band vereint. Eingängige, unterhaltsame Filmbiografie mit mitreißenden Musiknummern über die Genese der Band und ihres Leadsängers, die vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen den Musikern und die Ränkespiele im Hintergrund thematisiert.
"Bohemian Rhapsody" wurde dieses Jahr mit 4 Oscars ausgezeichnet, unter anderem Remi Malek als Bester Huptdarsteller

FREITAG

ROYAL CORGI - DER LIEBLING DER QUEEN
15.00 UHR
82 Minuten/ab 0
Regie: Vincent Kesteloot,Ben Stassen

Der verhätschelte Lieblingshund der britischen Königin fällt einer Intrige zum Opfer und landet in einem Tierheim. Mit einer Bande von Straßenkötern macht er sich jedoch alsbald daran, seinen angestammten Platz im Buckingham Palast zurückzuerobern.
Farbenprächtiges Animationsabenteuer, das mit einfachem Slapstick-Humor ebenso begeistert wie mit aufwändigen Actionsequenzen, feinem Wortwitz und frechen Filmzitaten.

DIE SCHNEIDERIN DER TRÄUME
20.15 UHR
99 Minuten/ab 0
Regie: Rohena Gera
Darsteller: Tillotama Shome,Vivek Gomber,Rahul Vohra

Ein verwitwetes Dienstmädchen aus Mumbai träumt davon, zusammen mit seiner Schwester ein Modeunternehmen zu gründen. Unerwartete Hilfe erfährt sie dabei von ihrem vermögenden Auftraggeber, der sich überdies in sie verliebt. Die optimistische Emanzipations- und Liebesgeschichte seziert die Spannungen der im Kastendenken gefangenen indischen Gesellschaft und erzählt in atmosphärischen Bildern von Menschlichkeit, Stolz und der Hoffnung auf eine Überwindung aller Schranken.

SAMSTAG

ROYAL CORGI - DER LIEBLING DER QUEEN
15.00 UHR
82 Minuten/ab 0
Regie: Vincent Kesteloot,Ben Stassen

Der verhätschelte Lieblingshund der britischen Königin fällt einer Intrige zum Opfer und landet in einem Tierheim. Mit einer Bande von Straßenkötern macht er sich jedoch alsbald daran, seinen angestammten Platz im Buckingham Palast zurückzuerobern.
Farbenprächtiges Animationsabenteuer, das mit einfachem Slapstick-Humor ebenso begeistert wie mit aufwändigen Actionsequenzen, feinem Wortwitz und frechen Filmzitaten.

BOHEMIAN RHAPSODY
20.15 UHR
135 Minuten/ab 6
Regie: Bryan Singer
Darsteller: Rami Malek,Lucy Boynton,Gwilyn Lee

In den 1970er-Jahren schließen sich vier britische Musiker zur Rockband „Queen“ zusammen und steigen bald zu einer der erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte auf. Ihrem exaltierten Frontmann Freddie Mercury steigt der Ruhm dabei allerdings zu Kopf, sodass er sich eine jahrelange Auszeit nimmt, bevor er sich für das „Live Aid“-Konzert 1985 noch einmal mit der Band vereint. Eingängige, unterhaltsame Filmbiografie mit mitreißenden Musiknummern über die Genese der Band und ihres Leadsängers, die vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen den Musikern und die Ränkespiele im Hintergrund thematisiert.
"Bohemian Rhapsody" wurde dieses Jahr mit 4 Oscars ausgezeichnet, unter anderem Remi Malek als Bester Huptdarsteller

SONNTAG

ROYAL CORGI - DER LIEBLING DER QUEEN
15.00 UHR
82 Minuten/ab 0
Regie: Vincent Kesteloot,Ben Stassen

Der verhätschelte Lieblingshund der britischen Königin fällt einer Intrige zum Opfer und landet in einem Tierheim. Mit einer Bande von Straßenkötern macht er sich jedoch alsbald daran, seinen angestammten Platz im Buckingham Palast zurückzuerobern.
Farbenprächtiges Animationsabenteuer, das mit einfachem Slapstick-Humor ebenso begeistert wie mit aufwändigen Actionsequenzen, feinem Wortwitz und frechen Filmzitaten.

BOHEMIAN RHAPSODY
17.00 + 20.15 UHR
135 Minuten/ab 6
Regie: Bryan Singer
Darsteller: Rami Malek,Lucy Boynton,Gwilyn Lee

In den 1970er-Jahren schließen sich vier britische Musiker zur Rockband „Queen“ zusammen und steigen bald zu einer der erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte auf. Ihrem exaltierten Frontmann Freddie Mercury steigt der Ruhm dabei allerdings zu Kopf, sodass er sich eine jahrelange Auszeit nimmt, bevor er sich für das „Live Aid“-Konzert 1985 noch einmal mit der Band vereint. Eingängige, unterhaltsame Filmbiografie mit mitreißenden Musiknummern über die Genese der Band und ihres Leadsängers, die vor allem die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen den Musikern und die Ränkespiele im Hintergrund thematisiert.
"Bohemian Rhapsody" wurde dieses Jahr mit 4 Oscars ausgezeichnet, unter anderem Remi Malek als Bester Huptdarsteller